Beispiele in MatheGrafix: Fraktale


Beispiele zu Fraktalen im Programm MatheGrafix


Vollständige Beispiele (Formel, Gebiet, Bildformat, Farben)
Im Programm kann man sich einige Beispiele zu Fraktalen und Ljapunow-Diagrammen ansehen. Die entsprechenden Buttons findet man im rechten Fenster. Sie sind wie bei einer Diashow angeordnet, in der Mitte befindet sich ein zusätzlicher Stopp-Button.
Zahlreiche vollständige Beispiele findet man auch in den Formeleditoren für Fraktale und Ljapunow-Diagramme mit einem Klick auf die Beispielbuttons!

Formel und Gebiet
Ohne Farben und Bildgröße zu verändern kann man bei Fraktalen und Ljapunow-Diagrammen verschiedene Vorgaben wählen. Die Buttons findet man im linken Fenster unter "Beispiele".

Komplexe Fraktalformeln im Formeleditor - Fraktale
Im Formeleditor findet man unter der Lupe zahlreiche Beispiele für komplexe Fraktalformeln. Gleichzeitig sieht man, welche Formel sich hinter welchem Namen verbirgt.

Ljapunow-Diagramme nach Mario Markus
Bei vielen Beispielen zu Ljapunow-Diagrammen dient das Buch Die Kunst der Mathematik (Verlag Zweitausendeins, Frankfurt 2009, ISBN 978-3-86150-767-3) von Mario Markus als Vorlage: So bedeutet Markus 121, dass man in diesem Buch unter Bild 121 das gleiche oder wenigstens ein ähnliches Bild (gleiche Formel, ähnlicher Bereich) findet.

Beispiele in den Galerien in dieser Online-Hilfe findet man

 
Wikipedia

Informationen bei Wikipedia zu Geschichte und Verbreitung des Programms

ZUM-Wiki

Ausführliche Informationen zum Programm beim ZUM-Wiki mit Materialien

Mathe-CD

Internet- bibliothek für Schul- mathematik von Herrn Friedrich Buckel

MatheGrafix, Download bei heise Aktuellste Version bei heise.de:
  • portable Version (ausführbare Datei)
  • Setupdatei (englisch)
  • Setupdatei (deutsch)