Julia Konstante


Die Julia Konstante einer Julia-Menge in der Mandelbrot-Menge finden


Es ist sehr mühsam, durch Eingeben von Zahlen ein Julia Konstante zu finden, die ein schönes Fraktalbild einer Julia-Menge erzeugt.
Dies funktioniert viel besser, wenn man mit dem Mauszeiger auf der komplexen Zahlenebene wandert, den Koordinaten des Mauszeigers die Julia Konstante zuordnet und sich dann die entsprechende Julia-Menge zeigen lässt.

Es geht aber noch raffinierter: Man zeichnet die zugrunde liegende Mandelbrot-Menge in die komplexe Zahlenebene ein. Dann wandert man wieder mit dem Mauszeiger über das Bild der Mandelbrot-Menge und stellt zum eigenen Erstaunen fest, dass das Bild der Julia-Menge sehr stark von dem Punkt auf dem Bild des Mandelbrot-Fraktals abhängt.

Interaktiv eine Julia Konstante finden
  • Im Modus "Mandelbrot-Menge" klickt man im rechten Fenster auf den Button "Julia Konstante".
  • Nun klickt man auf das Bild der Mandelbrot-Menge (rechtes Fenster), hält die Maustaste gedrückt und bewegt den Mauszeiger.
    In der Vorschau sieht man das entsprechende Bild der Julia-Menge.
  • Hat man eine schöne Julia-Menge gefunden, lässt man die Maustaste los.
  • Will man sich das Bild der Julia-Menge vergrößert ansehen, muss man noch in den Modus "Julia-Menge" schalten.

 
Wikipedia

Informationen bei Wikipedia zu Geschichte und Verbreitung des Programms

ZUM-Wiki

Ausführliche Informationen zum Programm beim ZUM-Wiki mit Materialien

Mathe-CD

Internet- bibliothek für Schul- mathematik von Herrn Friedrich Buckel

MatheGrafix, Download bei heise Aktuellste Version bei heise.de:
  • portable Version (ausführbare Datei)
  • Setupdatei (englisch)
  • Setupdatei (deutsch)