Was ist neu in der Version 9.0?


Was ist neu?


MatheGrafix hat jetzt auch das Thema Geometrie integriert. MatheGrafix ist ein Zeichenprogramm mit dem Ziel, Funktionsgraphen und geometrische Figuren von Grundschule bis Mittelstufe einfach und präzise zeichnen zu können.
Die Programmumgebung der Version 8 zum Thema Funktionen ist weitgehend beibehalten worden, das macht den Einstieg in die neue Version sehr leicht.
Ein weiteres Highlight ist die Integration einer Online-Hilfe mit Youtube-Videos und Hilfetexten zu den Dialogen.


Funktionen
  • Die Koordinatenachsen bleiben sichtbar, wenn man den Ursprung aus dem Koordinatensystem herausschiebt. Wenn die Achsen unterbrochen sind, werden diese gestrichelt.
  • Es gibt einige neue interaktive Zeichenmöglichkeiten:
    • parallele Geraden zeichnen,
    • Gerade (zuerst y-Achsenabschnitt b, dann Steigung m zeichnen),
    • Normalparabel verschieben,
    • Parabel durch 3 Punkte.
  • Neu ist die Sprechblasenhilfe: Fährt man mit der Maus über den Button einer Funktion, wird deren Name und eine Minivorschau dargestellt.
  • In der Übersicht der Funktionsgleichungen können nun die Funktionen ausgewählt werden, die gezeichnet oder ausgeblendet werden sollen.
  • Neu ist auch der Vorhang: Wenn man MatheGrafix in der Schule verwendet, will man nicht immer sofort die Graphen zeigen - sei es, wenn man den Beamer einstellt oder eine Gleichung eingibt oder schon alles zum Einstieg vorbereitet hat.
Geometrie
  • Man kann interaktiv Dreiecke, Vierecke, Polygone, Strecken, Geraden, Halbgeraden, Vektoren, Winkel, Kreise und Kreisbögen zeichnen.
  • Als Hilfsmittel stehen Geodreieck, Zirkel und Lineal zur Verfügung.
  • Im Modus Geometrie kann man wählen zwischen Geometrie I (Grundschule, 5. und 6. Klasse, ohne Koordinaten) und Geometrie II (mit Koordinaten und Winkeln).
Weitere Neuerungen
  • MatheGrafix ist jetzt an die Monitorgröße angepasst: Die Höhe des Programms wird automatisch so weit verkleinert, dass es auf Netbooks vollständig sichtbar ist und auf diesen hervorragend läuft. Auch auf Smartboards oder anderen Whiteboards hat MatheGrafix jetzt die optimale Größe. Die Programmoberfläche von MatheGrafix lässt sich mit einem Klick für die Verwendung auf Monitoren mit HD-Auflösung vergrößern.
  • MatheGrafix hat ein neues Dateisystem, alte Dateien der Versionen 6 bis 8 werden noch gelesen und im neuen Dateiformat abgespeichert.
  • Die Zeichnung lässt sich zusätzlich abspeichern als bmp- oder jpg-Datei.
  • Neu ist die russische Sprachversion, man kann russische Variablen- und Funktionsnamen verwenden.
  • In der Online-Hilfe finden sich zu allen Themen und Dialogen ein Youtube-Video und ein Hilfetext.
  • Unter den vielen anderen kleinen Änderungen befindet sich die dauerhafte Abschaltung von Sound und Sprechblasenhilfe.

 
Wikipedia

Informationen bei Wikipedia zu Geschichte und Verbreitung des Programms

ZUM-Wiki

Ausführliche Informationen zum Programm beim ZUM-Wiki mit Materialien

Mathe-CD

Internet- bibliothek für Schul- mathematik von Herrn Friedrich Buckel

MatheGrafix, Download bei heise Aktuellste Version bei heise.de:
  • portable Version (ausführbare Datei)
  • Setupdatei (englisch)
  • Setupdatei (deutsch)