Funktionsrechner und Wertetabelle


Mit dem Funktionsrechner steht eine Art leistungsfähiger Taschrechner zur Verfügung, mit dem man Einzelwerte einer Funktion berechnen kann.

Klick im Modus Funktionen auf den Button Tabelle im linken Hauptfenster:
In der Titelleiste des neuen Fensters sieht man die aktuelle Funktion, von der auch automatisch die Wertetabelle angezeigt wird.

  • Die Auswahl der Funktion kann man im linken Hauptfenster neben dem Eingabefeld für Funktionsgleichungen ändern.
  • Die Einteilung der Wertetabelle wird mit dem Schieberegler verändert.
  • Mit einem Klick auf eine Zelle der Wertetabelle verändert man den Ort der Zelle für den Ursprung.
  • Gibt man einen Wert für x ein (oder auch für t bei einer Funktionenschar), erhälz man sofort das Ergebnis der Funktion.
  • Die Wertetabelle lässt sich in die Zwischenablage kopieren zur Verwendung in allen Office-Programmen. Man kann sie auch aus MatheGrafix drucken, zum Drucken muss der Modus Funktionen aktiv sein.

 
Wikipedia

Informationen bei Wikipedia zu Geschichte und Verbreitung des Programms

ZUM-Wiki

Ausführliche Informationen zum Programm beim ZUM-Wiki mit Materialien

Mathe-CD

Internet- bibliothek für Schul- mathematik von Herrn Friedrich Buckel

MatheGrafix, Download bei heise Aktuellste Version bei heise.de:
  • portable Version (ausführbare Datei)
  • Setupdatei (englisch)
  • Setupdatei (deutsch)